01.jpg02.jpg03.jpg04.jpg

Einsätze 2018

 

Nr. 16 - Einsatz mittel / Ablöschen Osterfeuer

Datum: 12.04.2018

Zeitraum: 17:50 bis 19:20

Personal: 9

Örtlichkeit: Kreiensen - Leinewiesen

Kurzbericht: Erneutes Ablöschen des Osterfeuerplatzes nach Anordnung des Ordnungsamtes.

 


 

Nr. 15 - Einsatz klein / Tür öffnen

Datum: 12.04.2018

Zeitraum: 11:46 bis 12:20

Personal: 5

Örtlichkeit: Garlebsen

Kurzbericht: Hilflose Person hinter Tür, Tür bei Eintreffen von Bewohner geöffnet.

 


 

Nr. 14 - Ablöschen Osterfeuer

Datum: 09.04.2018

Zeitraum: 18:00 bis 19:00

Personal: 5

Örtlichkeit: Kreiensen - Leinewiesen

Kurzbericht: Ablöschen des Osterfeuerplatzes nach Anordnung des Ordnungsamtes.

 


 

Nr. 13 - Brandsicherheitswachdienst Osterfeuer

Datum: 31.03.2018

Zeitraum: 18:45 bis 03:30

Personal: 4

Örtlichkeit: Kreiensen - Leinewiesen

Kurzbericht: Brandsicherheitswachdienst beim Osterfeuer des PSV Kreiensen.

 


 

Nr. 12 - Einsatz mittel / BMA-Auslösung

Datum: 31.03.2018

Zeitraum: 14:00 bis 14:45

Personal: 14

Örtlichkeit: Kreiensen - Wilhelmstraße

Kurzbericht: Eine ausgelöste Brandmeldeanlage führte zur Alarmierung der Feuerwehren Kreiensen und Greene. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es sich um angebranntes Essen handelte und kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig war. Die Kameraden aus Greene brauchten somit die Einsatzstelle nicht mehr anfahren.

 


 

Nr. 11 - Einsatz mittel / BMA-Auslösung

Datum: 12.03.2018

Zeitraum: 20:02 bis --:--

Personal: 18

Örtlichkeit: Kreiensen - Wilhelmstraße

Kurzbericht: Alarmiert wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Da es sich um einen bestätigten Fehlalarm handelte, mussten wir nicht mehr ausrücken.

 


 

Nr. 10 - Einsatz mittel / Öl auf Straße innerorts

Datum: 25.02.2018

Zeitraum: 21:15 bis 22:45

Personal: 14

Örtlichkeit: Kreiensen - Billerbecker Straße bis Hainbergstraße

Kurzbericht: Eine beidseitige Dieselspur rief zunächst die Polizei auf den Plan. Diese entschied eine Beseitigung zu veranlassen, woraufhin wir alarmiert wurden. Da die ausgetretenen Kraftstroffe sich auf eine große Strecke verteilten, zogen wir die Kameraden aus Greene hinzu, um die Einsatzzeit bei den kalten Temperaturen auf ein Minimum zu reduzieren. Die Dieselspur wurde beginnend an der Billerbeckerstraße und der Hainbergstraße abgestreut, bis sich beide Wehren auf Höhe der Volksbank trafen. Nach knapp 1,5h konnten wir wieder einrücken.

 


 

Nr. 09 - Einsatz mittel / Küchenbrand

Datum: 16.02.2018

Zeitraum: 15:16 bis 16:15

Personal: 11

Örtlichkeit: Greene - Hindenburgstraße

Kurzbericht: Ein gemeldeter Küchenbrand in einem Einfamilienhaus rief die Feuerwehren aus Greene, Kreiensen und Bad Gandersheim auf den Plan. Vor Ort stellte sich heraus, dass das Feuer bereits von den Anwohnern gelöscht worden war. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Kontrolle in das stark verqualmte Gebäude vor, konnte aber nichts weiter feststellen. Anschließend wurde die betroffene Etage belüftet und das abgelöschte Brandgut entfernt. Wir stellten einen Sicherheitstrupp, welcher aber seine Bereitstellung schnell wieder beenden konnte und wir somit wieder einrücken konnten. Die Kameraden aus Bad Gandersheim brauchten die Einsatzstelle nicht mehr anfahren. 

 


 

Nr. 08 - Einsatz mittel / eingeklemmt PKW

Datum: 09.02.2018

Zeitraum: 07:50 bis 08:30

Personal: 10

Örtlichkeit: L487 - Volksen - Garlebsen

Kurzbericht: Alarmiert wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Ein PKW war von der Straße abgekommen und die Fahrerin war im Fahrzeug eingeschlossen, aber nicht wie zunächst angenommen eingeklemmt. Ein Eingreifen mit unserem hydraulischem Rettungssatz war somit nicht erforderlich und wir konnten wieder einrücken.

 


 

Nr. 07 - Einsatz klein / eingeklemmt LKW

Datum: 26.01.2018

Zeitraum: 08:21 bis --:--

Personal: 8

Örtlichkeit: Juliusmühle / Holtensen

Kurzbericht: Alarmiert wurden wir nach Alarm- und Ausrückeordnung zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, unter Beteiligung eines LKW im Bereich Juliusmühle. Ein Ausrücken unserer Seits war allerdings, nach Rückmeldung des Stadbrandmeisters, nicht mehr erforderlich, sodass unsere Kameraden ihren eigentlichen Tätigkeiten weiter nachgehen konnten.

 


 

Nr. 06 - Einsatz klein / Tragehilfe Rettungsdienst

Datum: 22.01.2018

Zeitraum: 00:24 bis 01:15

Personal: 10

Örtlichkeit: Kreiensen - Danziger Straße

Kurzbericht: Eine Person befand sich bewegungsunfähig in einer misslichen Lage und konnte sich, bedingt durch ein medizinisches Problem, nicht selbst helfen. Dem Rettungsdienst und der Polizei gelang es alleine nicht, die Person aus ihrer Situation zu retten. Da das Haus an einem Hang stand, trugen wir die Person bis zum Rettungswagen an der Straße. Der Einsatz war damit für uns beendet.

 


 

Nr. 05 - Einsatz klein / Baum auf Straße

Datum: 19.01.2018

Zeitraum: 15:15 bis 16:30

Personal: 14

Örtlichkeit: Kreiensen - Parkstraße

Kurzbericht: Ein Baum drohte auf die Straße zu stürzen. Wir fällten ihn um eine Gefährdung von Fußgängern auszuschließen. Anschließend entfernten wir ihn von der Straße und gaben diese wieder frei.

 


 

Nr. 04 - Einsatz klein / Baum auf Straße

Datum: 18.01.2018

Zeitraum: 17:34 bis 21:15

Personal: 14

Örtlichkeit: Kreiensen - In der Masch

Kurzbericht: Am PSV-Sportplatz stürzten ein gutes Dutzend Bäume um und blockierten den Radweg zwischen Kreiensen und Greene. Der Weg wurde von uns voll gesperrt und die Bäume soweit entfernt, dass ein gefahrloses Passieren wieder möglich war. Weitere Maßnahmen müssen dann durch eine Privatfirma vorgenommen werden.

 


 

Nr. 03 - Einsatz klein / Baum auf Straße

Datum: 18.01.2018

Zeitraum: 14:53 bis 17:00

Personal: 9

Örtlichkeit: Kreiensen - Am Billerberge

Kurzbericht: Alarmiert wurden wir zu einem umgestürzten Baum der am Billerberge die Straße versperren sollte. Bei unserem Eintreffen ließ sich das allerdings nicht bestätigen. Im Anschluss wurden wir beauftragt Bäume im Wald zwischen Billerbeck und Bentierode zu begutachten. Da mehrere Bäume drohten auf die Straße zu fallen, sperrten wir die Strecke für den Verkehr bis der Bauhof dort eine beschilderte Sperrung errichtete.

 


 

Nr. 02 - Einsatz klein / Tragehilfe Rettungsdienst

Datum: 17.01.2018

Zeitraum: 16:03 bis 16:30

Personal: 11

Örtlichkeit: Kreiensen - Breslauer Stieg

Kurzbericht: Eine Person befand sich verletzt im schlecht zugänglichen 1. Obergeschoss eines Wohnhauses. Durch die Enge des Treppenhauses und Schneeglätte auf den Zuwegen zum Gebäude war es dem Rettungsdienst allein nicht möglich, einen sicheren und schonenden Transport des Patienten zum Rettungswagen zu gewährleisten. Mit unserer Hilfe konnte das Treppenhaus im Handumdrehen gemeistert werden, so dass wir bereits kurz nach unserer Ankunft wieder einrücken konnten.

 


 

Nr. 01 - Einsatz klein / BMA-Auslösung

Datum: 11.01.2018

Zeitraum: 14:36 bis 15:00

Personal: 9

Örtlichkeit: Greene - Steinweg

Kurzbericht: Ein Techniker löste bei Wartungsarbeiten versehentlich eine private Brandmeldeanlage aus. Wir wurden zur Unterstürtzung der Feuerwehr Greene alarmiert, konnten die Anfahrt am Ortseingang Greene aber abbrechen, nachdem der Einsatzleiter einen Fehlalarm meldete.